Schweinefilet in würziger Sauce

Für 4 Portionen Schweinefilet in würziger Sauce benötigt man:

Zutaten

Rezept für Schweinefilet in würziger Sauce
Schweinefilet in würziger Sauce
  • 5 Zehen Knoblauch
  • 4 EL Zitronensaft
  • 100 ml trockenen Weißwein
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Zweige frischen Rosmarin
  • 500 g Schweinefilet
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Man entfernt sie Sehnen und Häute vom Fleisch und tupf es mit Küchenpapier trocken bevor man es in 1 cm dicke Scheiben schneidet.

Filets salzen und pfeffern.

Das Fleisch wird bei mittlerer Hitze 5 Minuten lang in 2 EL Olivenöl kräftig angebraten und dabei einmalig gewendet.

Öl nicht abgießen, Fleisch aus der Pfanne nehmen und in eine flache Form schichten und mit Rosmarinadeln bestreuen

Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden und im vorhandenen Bratfett andünsten und alles über das Fleisch gießen.

Man beträufelt alles mit Zitronensaft und Olivenöl, gewürzt wird mit Salz und Pfeffer.

Im Kühlschrank wird alles zugedeckt 12 Stunden lang mariniert.

Von sirtir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert