Gegrillte Kartoffelspieße mit Honigbacon

Gegrillte Kartoffelspieße mit Honigbacon

Möchte man eine vegetarische Variante so lässt man den Schinken weg.

Für 4 Portionen gegrillte Kartoffelspieße mit Honigbacon benötigt man:

Zutaten

Gegrillte Kartoffelspieße mit oder ohne Bacon.

Gegrillte Kartoffelspieße mit oder ohne Bacon.

  • 500 g Kartoffeln (Drillinge)
  • 8 Scheiben Bacon
  • 1 Stängel Rosmarin
  • Honig
  • Salz

Zubereitung

Die Kartoffeln werden 15 Minuten lang in Salzwasser gekocht, dann lässt man sie akühlen

Die Holzspieße werden 20 Minuten lang in Wasser gelegt, bevor man den Bacon mit den Kartoffeln auf sie aufspießt.

Den Rosmarin zerhacken und in einer Kasserole mit 2 EL Wasser und etwas Salz kurz aufkochen.

Mit dieser Mischung aus Wasser und Honig werden die Spieße beim Grillen eingestrichen.

Würziger bekommt man die Kartoffelspieße mit einer Marinade aus 2 EL Olivenöl, einer gepressten Zehe Knoblauch und etwas Chilipulver, die man nach dem Grillen über die Spieße gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.