Putenoberkeule mit Kartoffeln und rote Beete

Putenoberkeule mit Kartoffeln und rote Beete

Für 4 Portionen Putenoberkeule mit Kartoffeln und rote Beete benötigt man die folgenden Zutaten:

Zutaten

Putenoberkeule mit Kartoffeln und rote Beete

Putenoberkeule mit Kartoffeln und rote Beete

  • Eine Putenoberkeule
  • 8 Kartoffeln
  • 8 Zehen Knoblauch
  • Rote Beete im Glas
  • Rosinen oder getrocknete Pflaumen
  • Etwas Mehl
  • Etwas Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Der Knoblauch wird geschält und mit einem scharfen Messer spickt man das Fleisch mit ihm.

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und zusammen mit den Rosinen oder getrockneten Pflaumen in einen Bräter geben mit etwas Öl.

Am besten legt man es auf die Seite mit der Haut so schmilzt dieses beim Backen.

Bei ca. 200 °C Umluft eine Stunden lang Garen.

Man vermischt die Braten-Sauce mit etwas Mehl in einem Behälter zu einer leckeren Sauce.

Die Kartoffeln werden gekocht und zusammen mit dem Fleisch der hellen Bratensauce und der abgetropften roten Beete serviert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.