Low-Carb Taboulé Salat

Low-Carb Taboulé Salat

Low-Carb Taboulé Salat

Low-Carb Taboulé Salat

Taboulé ist ein Salat aus der arabischen und speziell der libanesischen und syrischen Küche. Im deutschen Sprachraum wird er auch als Bulgursalat bezeichnet. Die türkische Variante nennt sich kısır.

In der Regel bereitet man Taboulé mit Couscous zu.

Bei diesem Rezept nutzt man Blumenkohl, hat so weniger Kohlenhydrate und ein glutenfreies Rezept.

Für 4 Portionen Low-Carb Taboulé Salat benötigt man.

Zutaten

  • 1/2 Kopf Blumenkohl
  • 280 g Kirschtomaten
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Salatgurke
  • 4 EL Pinienkerne
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 5 Stiele Minze
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Der Blumenkohl wird gewaschen und in Röschen zerteilt und im Mixer noch klein geschreddert.

Die Tomaten waschen und halbiert oder geviertelt. Die Zwiebel schälen und klein würfeln.

Die Kräuter werden gewaschen, trocken geschüttelt und klein gehackt.

Die Gurke waschen und in Würfel schneiden. Pinienkerne in mit Öl anbraten.

Man halbiert die Zitrone und presst ihren Saft aus. Man vermischt Salz, Pfeffer und 3 EL des Zitronensaftes.

Nun vermischt man alles Zutaten mit dem Dressing und schmeckt ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.