Hähnchenkeule mit Reis und Paprika

Hähnchenkeule mit Reis und Paprika

Für 2 Portionen Hähnchenkeule mit Reis und Paprika benötigt man die folgenden Zutaten

Zutaten

Hähnchenkeule mit Reis und Paprika

  • 2 Hähnchenkeulen
  • 1 Beutel Reis
  • 2 rote Paprika
  • Hähnchengewürz
  • Salz
  • Peffer
  • Öl

Zubereitung

Die Hähnchenschenkel mit dem Hähnchenwürz, Salz und Pfeffer salzen und im Backofen garen. Bei Bedarf mit Alufolie abdecken, damit nichts anbrennt.

Die Paprikas waschen, schälen und in Streifen scheiden, mit Öl in einer Pfanne dünsten und Salz und Pfeffer würzen.

Den Reis nach der Anleitung auf der Packung im Kochbeutel garen und zusammen mit dem Fleisch und Gemüse servieren. Über den Reis kann man noch etwas vom Bratensaft geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.