Hähnchenbrustfilet mit Paprika, Champignons und Kartoffelpüree

Hähnchenbrustfilet mit Paprika, Champignons und Kartoffelpüree

Für 2 Portionen Hähnchenbrustfilet mit Paprika, Champignons und Kartoffelpüree benötigt man:

Zuataten

Hähnchenbrustfilet mit Paprika, Champignons und Kartoffelpüree

  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 rote Paprika
  • 1 Beutel Kartoffelpüree
  • 350 g frische Champignons
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl

Zubereitung

Die Paprikas werden gewaschen, entkernt und längs in Streifen geschnitten.

Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.

Das Gemüse wird in einer Pfanne mit Öl gedünstet. Das Fleisch von beiden Seiten, salzen, pfeffern und braten.

Das Kartoffelpüree nach der Packungsanleitung zubereiten und zusammen mit dem Geflügel und Gemüse servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.