American-Hamburger

American-Hamburger

Möchte man einen American-Hamburger zubereiten, so benötigt man für 4 Portionen folgenden Zutaten.

Zutaten

American-Hamburger selbst gemacht.

American-Hamburger selbst gemacht.

Für die Patties:

  • Pflanzenöl
  • 2 Eigelb
  • 500 g Rinderhack

Für die Burger:

  • Mayonnaise
  • Ketchup
  • Süß-saure eingelegte Gurken
  • Mittelscharfen Senf
  • Salat
  • Schmelzkäsescheiben
  • Bacon
  • 2 Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • Bacon

Zubereitung

Man vermischt das Hackfleisch mit den Eigelben, Salz und Pfeffer. Die Masse wird geknetet und man formt 4 flache Fleischplättchen, die Patties.

Sie sollten ca. 15 cm Durchmesser haben und etwa 1,5 cm Dicke. Die Patties werden auf dem Grillrost von beiden Seiten ca. 3 Minuten lang gebraten.

Die Hamburger-Brötchen werden angetoastet und halbiert.

Man beschmiert die Unterseite mit Mayonnaise, auf die Oberseite kommen Ketchup und Senf. Auf die Unterseite legt man ein Blatt Salat, den noch warmen Patty und eine Scheibe Schmelzkäse.

Die Zwiebel wird in Ringe geschnitten auch aufgelegt, sowie der Bacon kross angebraten.

Nun kommt noch eine Scheibe Tomaten und 4 Scheiben dünn geschnittene Gewürzgurke drauf.

Die obere Hälfte des Burgerbrötchen kommst als letztes auf den Hamburger, bei Bedarf kann man ihn mit einem Zahnstocher fixieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.