Tortellini-Pfanne auf mediterrane Art

Tortellini-Pfanne auf mediterrane Art

Für 4 Portionen Tortellini-Pfanne auf mediterrane Art benötigt man:

Zutaten

Tortellini-Pfanne auf mediterrane Art

Tortellini-Pfanne auf mediterrane Art

  • 800 g frische Tortellini aus dem Kühlregal
  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 120 g Feta
  • 1 EL Zucker
  • Paprikapulver edelsüß
  • 2 Zwiebeln
  • 60 g schwarze Oliven
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 Dosen gehackte Tomaten
  • 2 Zweige Thymian
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1/2 Bund Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Die Aubergine und Zucchini werden gewaschen und klein in Würfel geschnitten.

Die Zwiebeln schälen und ebenfalls klein scheiden. Die Oliven in Ringe schneiden und gegebenenfalls entkernen.

In einer Pfanne wir das Öl erhitzt und darin Aubergine und Zucchini angebraten, mit Salz und Pfeffer würzen und alles aus der Pfanne nehmen.

Nun die Zwiebeln in der Pfanne dünsten, Tomaten und Zucker hinzu geben.

Das Gemüse kommt zurück mit in die Pfanne. Eine Viertelstunde lang bei mittlerer Hitze kochen lassen.

Oliven und Tortellini mit hineingeben sowie.

Rosmarin und Thymian waschen, trocken schütteln und zerkleiner und mit in die Pfanne geben. Der 100 Feta kommt zerbröselt auch dazu sowie die Hälfte des Basilikums gewaschen und klein geschnitten.

Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen und servieren.

Man serviert mit dem restlichen Basilikum und Feta garniert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.