Hummus-Bowl mit Champignons

Hummus-Bowl mit Champignons

Für 4 Portionen Hummus-Bowl mit Champignons werden die folgenden Zutaten benötigt.

Zutaten

Hummus-Bowl mit Champignons

Hummus-Bowl mit Champignons

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Zitrone
  • 230 g braune Champignons
  • 500 g gekochte Kichererbsen
  • Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 2 EL Tahini
  • 120 g Feta
  • 2 Stiele frische Petersilie

Zubereitung

Der Knoblauch wird geschält und klein gehackt. Die Zitrone ausgepresst. Aus Knoblauch, Zitronensaft, Tahini und Kichererbsen püriert man eine cremige Masse. Bei Bedarf gibt man noch Wasser hinzu. Man würzt mit Salz.

Nun werden die Pilze geputzt und in Scheiben geschnitten. Sie werden in einer Pfanne mit Öl angebraten und mit Salz und Pfeffer gewürzt.

Den Feta bröselt man klein. Die Petersilie wird klein gehackt.

Die Hummus-Masse wird auf 4 kleine Schalen verteilt. In der Mitte formt man eine kleine Mulde und gibt hier die Pilze hinein.

Feta und Petersilie werden darüber verstreut.

Man serviert Fladenbrot dazu. Wer es vegan mag nutzt anstelle von Feta klein gehackte Oliven.

Falafel, als frittierte Bällchen aus pürierten Kircherbsen oder Bohnen sowie Gewürzen und Kräutern passen auch gut dazu und stammen aus der arabischen Küche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.