Weizenpfanne mit Gemüse und Fleischbällchen

Weizenpfanne mit Gemüse und Fleischbällchen

Für 4 Portionen einer Weizenpfanne mit Gemüse und Fleischbällchen benötigt man:

Zutaten

Weizenpfanne mit Gemüse und Fleischbällchen

Weizenpfanne mit Gemüse und Fleischbällchen

  • 200 g Saure Sahne
  • 100 g Crème fraîche
  • 4 Bratwürste
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1/2 TL edelsüße Paprikapulver
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Prise Zucker
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 500 g Brokkoli
  • 1 Möhre
  • 300 ml Gemüsefond
  • 300 g Weizen vorgekocht
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Man vermischt die Creme Fraiche mit der sauren Sahne, Salz, Pfeffer und Zucker. Die Frühlingszwiebeln werden gewaschen und in feine Ringe geschnitten und mit verrührt. Nun den Dipp kalt stellen.

Den Brokkoli in kleine Röschen aufteilen. Die Möhren Schälen und der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Das Gemüse in Salzwasser kochen. Abgießen und kalt abschrecken. Den vorgekochten Weizen mit Gemüsefond in einem Topf aufkochen und 8 Minuten lang mit Deckel kochen. Die Zwiebel schälen und klein hacken. Die Bratwurst wird aus der Pelle gedrückt und zu Bällchen geformt. In einer Pfanne mit Sonnenblumenöl die Fleischbällchen braten und die Zwiebel glasig dünsten.

Das Gemüse kommt mit dazu genauso wie der Weizen. Paprikapulver und Pfeffer zum Würzen nutzen. Die Petersilie waschen und trocken schütteln sowie grob hacken und mit in die Pfanne geben. Alles zusammen mit dem Dipp servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.