Speckmedaillons

Speckmedaillons

Gegrillte Speckmedaillons für 2 Portionen gelingen mit folgendem Rezept und Zutaten nicht nur in der Grillsaison.

Zutaten

Speckmedaillons vom Grill.

Speckmedaillons vom Grill.

  • 400 g Schweinefilet
  • 4 Tomaten
  • 4 Holzspieße
  • Durchwachsenen Speck
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Frisches Basilikum
  • Chilliflocken
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Man schneidet die Schweinefilets in Medaillons von ca. 4 cm Dicke. Der Knoblauch und das Basilikum werden klein gehackt und vermischt.

Die Medaillons werden mit Salz, Pfeffer, den Chiliflocken und der Mischung aus Basilikum und Knoblauch gewürzt und mit je einer Scheibe Speck umwickelt.

Man spießt jeweils 2 Medaillons auf einen Holzspieß.

Über der glühenden Kohle oder auf dem Grill grillt man das Fleisch je Seite ca. 6 Minuten lang. Die Tomaten werden halbiert und 2 Minuten lang mit gegrillt und zusammen serviert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.