Spaghetti-Eis

Spaghetti-Eis

Spaghetti-Eis ist nicht nur in der Eisdiele beliebt. Man kann es auch selbst leicht zu hause selbst zu bereiten mit Vanille-Eis. Alternativ kann man es auch mit Mascarpone zubereiten mit den folgenden Zutaten.

Zutaten

Wie man Spaghetti-Eis zubereitet.

Wie man Spaghetti-Eis zubereitet.

  • 500 g Mascarpone
  • 1 Beutel tiefgefrorene (Erd-)Beeren
  • 2 Becher Sahne
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
  • 500 g Magerquark
  • 120 g Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • Weiße geraspelte Kuvertüre

Zubereitung

Die Creme in der Optik von Spaghetti-Eis wird aus Quark, Mascarpone, Zitronensaft, Puderzucker und Vanillezucker angerührt.

Man schlägt die Sahen steif und hebt sie vorsichtig unter die Mascarpone-Masse.

Die angetauten Beeren werden püriert und bei Bedarf mit Puderzucker gesüßt und auch unter die Masse aus Mascarpone und Quark untergehoben.

Zum Verzieren nutzt man die geraspelte weiße Kuvertüre.

Vor dem Servieren stellt man alles 2 Stunden lang im Kühlschrank kalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert