Schnelles und einfaches Rezept für eine leckere Tomaten-Basilikum-Pasta

Zutaten:

Tomaten-Basilikum-Pasta

  • 250 g Pasta (z.B. Spaghetti oder Penne)
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 400 g gehackte Tomaten (aus der Dose oder frisch)
  • 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum (oder frisches Basilikum, gehackt)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Parmesan (optional) zum Servieren
  • Frische Basilikumblätter zum Garnieren (optional)

Anleitung:

  1. Die Pasta in einem großen Topf mit gesalzenem Wasser nach Packungsanweisung al dente kochen.
  2. In der Zwischenzeit das Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und den gehackten Knoblauch darin anbraten, bis er duftet und leicht goldbraun ist. Achten Sie darauf, den Knoblauch nicht zu verbrennen.
  3. Die gehackten Tomaten zur Pfanne hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und getrocknetem Basilikum würzen. Falls Sie frisches Basilikum verwenden, fügen Sie es erst gegen Ende der Garzeit hinzu.
  4. Die Tomatensoße bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis sie etwas eingedickt ist und die Aromen sich vermischen, etwa 10-15 Minuten. Gelegentlich umrühren.
  5. Sobald die Pasta al dente gekocht ist, abgießen und zurück in den Topf geben.
  6. Die Tomatensoße über die Pasta gießen und alles gut vermischen, damit die Nudeln von der Soße umhüllt sind.
  7. Die Pasta auf Teller verteilen und nach Belieben mit frisch geriebenem Parmesan und frischen Basilikumblättern garnieren.

Dieses schnelle und einfache Rezept für Tomaten-Basilikum-Pasta ist perfekt für Tage, an denen es schnell gehen soll. Es ist ein klassisches Gericht mit frischen Aromen und kann nach Geschmack individuell angepasst werden. Genießen Sie diese leckere Pasta als Hauptmahlzeit oder als Beilage zu gegrilltem Fleisch oder Gemüse. Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert