Schaschliksoße

Schaschliksoße

Schaschliksoße ähnlich wie auf der Kirmes oder dem Jahrmarkt lässt sich leicht mit dem folgenden Rezept zubereiten.

Zutaten

Schaschliksoße selbst zu bereitet.

Schaschliksoße selbst zu bereitet.

  • 1 Liter Hühnerbrühe
  • 150 ml Honig
  • 3 EL Öl
  • 5 Zwiebeln
  • 3 EL Paprikapulver
  • 80 ml Worcestersauce
  • 150 ml Rübenkraut
  • 100 ml Apfelessig oder Weinessig
  • 5 Spritzer Tabasco
  • 1 EL Currypulver
  • 2 Paprikaschoten

Zubereitung

Als erstes werden die Zwiebeln geschält, geviertelt oder geachtelt.

Die Paprika wird gewaschen, entkernt und in feine Streifen geschnitten. Die Zwiebeln und Paprika brät man in Öl etwas an.

Nun füllt man mit der Hühnerbrühe auf und gibt die übrigen Zutaten hinzu.

Man lässt alles so lange köcheln bis die Paprika und die Zwiebeln weich sind.

Gerät die Soße zu dick so kann man mit etwas mehr Brühe verdünnen, sollte sie einem zu dünn geraten so gibt man etwas mehr Tomatenmark hinzu.

Nach Belieben kann man das Rezept mit den Zutaten abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.