Röstkartoffelsalat mit Rauke und Sesamdressing

Röstkartoffelsalat mit Rauke und Sesamdressing

Rauke oder auch Rucola im Italienischen sind Pflanzenarten aus der Familie der Kreuzblütengewächse, sie werden vor allem als Salatpflanze angebaut.

Für 4 Portionen benötigt man:

Zutaten

Röstkartoffelsalat mit Rauke und Sesamdressing

  • 500 g Kartoffeln
  • 1 handvoll Rauke
  • 20 g Sesamsaat
  • 12 Kirschtomaten
  • 10 EL neutrales Pflanzenöl
  • 2 EL Weißweinessig
  • 2 TL Zucker
  • 2 EL dunkles Sesamöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Man wäscht die Kartoffeln, schält sie und schneidet sie in Würfel, nun werden sie im kochendem Wasser 10 Minuten lang vorgekocht, dann abgegossen und abgetropft. Man erhitzt in einer Pfanne die Hälfte des Pflanzen-Öls, darin werden die Kartoffeln goldbraun gebraten. Gewürzt wird mit Salz und Pfeffer. Nun lässt man sie abkühlen.

Die Rauke wird gewaschen und trocken geschüttelt, die Tomaten waschen und halbieren. Für das Dressing wird der Sesam in einer Pfanne ohne Öl geröstet. Nun Zucker, Weißweinessig, Sesamöl und das restlichen Pflanzenöl mit einem Schneebesen verquirlen, mit Salz abschmecken und Sesam dazu geben und einrühren.

Die Kartoffeln werden in eine Salatschüssel gegeben, dazu kommen die Tomaten und die Rauke, man gießt das Dressing darüber, vermischt alles und lässt es 10 Minuten lang ziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.