Rib-Eye-Steak mit Kräuterbutter

Ein Festmahl für Fleischliebhaber

Rib-Eye-Steak mit Kräuterbutter

In diesem Beitrag nehmen wir Sie mit auf eine kulinarische Reise in die Welt des saftigen Rib-Eye-Steaks mit einer herrlich duftenden Kräuterbutter. Dieses Gericht ist ein wahrer Gaumenschmaus und wird sicherlich Ihre Sinne verwöhnen.

Die Zutaten

Lassen Sie uns zunächst einen Blick auf die Zutaten werfen, die Sie für dieses köstliche Rib-Eye-Steak mit Kräuterbutter benötigen:

Für das Rib-Eye-Steak:

  • Rib-Eye-Steak(s)
  • Salz
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • Rapsöl oder Olivenöl

Für die Kräuterbutter:

  • Unsalted (ungesalzene) Butter
  • Frische Kräuter (z.B. Petersilie, Thymian, Rosmarin), fein gehackt
  • Knoblauch, fein gehackt
  • Zitronensaft
  • Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Die Zubereitung

  1. Steak vorbereiten: Nehmen Sie das Rib-Eye-Steak aus dem Kühlschrank und lassen Sie es Raumtemperatur annehmen. Dies dauert etwa 30 Minuten. Währenddessen können Sie die Kräuterbutter vorbereiten.
  2. Kräuterbutter herstellen: In einer Schüssel die weiche Butter mit den gehackten Kräutern, Knoblauch, Zitronensaft, Salz und Pfeffer vermengen. Stellen Sie die Kräuterbutter beiseite.
  3. Grill oder Pfanne vorheizen: Erhitzen Sie Ihren Grill oder eine Pfanne auf hoher Hitze. Wenn Sie einen Grill verwenden, können Sie ihn leicht einölen, um ein Ankleben des Steaks zu verhindern.
  4. Steak würzen: Das Rib-Eye-Steak auf beiden Seiten großzügig mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Tragen Sie etwas Rapsöl oder Olivenöl auf, um die Bildung einer schönen Kruste zu fördern.
  5. Steak grillen oder braten: Legen Sie das gewürzte Steak auf den heißen Grill oder in die heiße Pfanne. Braten Sie es je nach Dicke und gewünschter Garstufe 3-5 Minuten pro Seite an. Für ein Medium-Rare-Ergebnis sollten Sie eine Kerntemperatur von etwa 54°C anstreben.
  6. Kräuterbutter servieren: Sobald das Steak die gewünschte Garstufe erreicht hat, nehmen Sie es vom Grill oder aus der Pfanne und legen Sie es auf einen Teller. Geben Sie einen großzügigen Löffel Kräuterbutter auf das Steak, damit sie schmilzt und das Fleisch durchtränkt.
  7. Ruhezeit: Lassen Sie das Steak vor dem Schneiden etwa 5 Minuten ruhen. Dies sorgt dafür, dass die Säfte im Inneren gleichmäßig verteilt werden.
  8. Servieren: Schneiden Sie das Rib-Eye-Steak in dünne Scheiben und servieren Sie es sofort. Genießen Sie den saftigen Biss des Steaks in Kombination mit der aromatischen Kräuterbutter.

Fazit

Ein Rib-Eye-Steak mit Kräuterbutter ist ein wahres Festmahl, das Fleischliebhaber in Verzückung versetzen wird. Die perfekt gegrillte oder gebratene Textur des Steaks in Kombination mit der cremigen, aromatischen Kräuterbutter ist einfach unschlagbar. Bereiten Sie dieses Gericht zu und erleben Sie ein kulinarisches Erlebnis der Extraklasse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert