Rezept für ein buntes Herbstblech mit gerösteten Birnen, Haselnüssen und Süßkartoffeln

Rezept für ein buntes Herbstblech mit gerösteten Birnen, Haselnüssen und Süßkartoffeln

Für 2 Portionen benötigt man folgende Zutaten.

Zutaten

Rezept für ein buntes Herbstblech mit gerösteten Birnen, Haselnüssen und Süßkartoffeln

  • 1 frische rote Bete
  • 6 EL Olivenöl
  • 100 g ganze Haselnüsse
  • 150 g Schmand
  • 400 g Rosenkohl aus dem Tiefkühlfach
  • 2 große Süßkartoffeln in etwa 600 g
  • 2 rote Zwiebeln
  • 3 Stück Birnen
  • Salz

Zubereitung

Man lässt den Rosenkohl auftauen und halbiert ihn.

Nun den Backofen auf 200 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Ein Backblech wird mit Backpapier ausgelegt.

Die Süßkartoffeln werden geschält und klein gewürfelt, die Zwiebeln ebenfalls schälen und vierteln. Die rote Beete schälen und in Spalten schneiden. Das Gemüse mit dem Olivenöl vermischen, salzen und auf dem Backblech ca. 35 Minuten lang im Backofen backen.

Nun werden die Birnen gewaschen, entkernt und in Spalten geschnitten. Die Haselnüsse grob hacken und 10 Minuten vor dem Ende der Backzeit werden Birnen und Haselnüsse mit auf das Backblech gegeben.

Zum Servieren gibt man zu jeder Portion einen großen Klecks Schmand dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.