Reispfanne mit Champignons und grober Bratwurst

Reispfanne mit Champignons und grober Bratwurst

Für 2 Portionen Reispfanne mit Champignons und grober Bratwurst benötigt man:

Zutaten

Reispfanne mit Champignons und grober Bratwurst

  • 1 Beutel Langkornreis
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 2 grobe Bratwürste
  • 1 Schuss Sahne
  • 1 Schuss Weißwein
  • 10 große braune Champignons
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 1 Becher Creme légère
  • Salz und Pfeffer
  • Öl

Zubereitung

Der Langkornreis wird nach der Packungsanleitung gekocht.

Die Champignons und Lauchzwiebeln säubern und klein schneiden. Das Brät aus den Bratwürsten drücken und zu kleinen Klößchen formen.

In einer Pfanne wird das Öl erhitzt und darin die Bratklößchen von allen Seiten angebraten. Nun gibt man die Champignons und Lauchzwiebeln dazu und schmeckt mit Salz und Pfeffer ab.

Mit einem Schuss Weißwein und Gemüsebrühe ablöschen und bei reduzierter Hitze einkochen lassen.

Einen Schuss Sahne und Creme légère unterrühren, danach den Reis mit einrühren und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anstelle des Reises kann man auch Schupfnudeln nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.