Polenta-Taler mit Auberginen-Kichererbsen-Dip

Polenta-Taler mit Auberginen-Kichererbsen-Dip

Polenta-Taler mit Auberginen-Kichererbsen-Dip sind eine köstliche und herzhafte vegetarische Vorspeise oder ein Snack. Diese Polenta-Taler werden knusprig gebraten und mit einem cremigen Dip aus Auberginen und Kichererbsen serviert, der mit mediterranen Gewürzen und Aromen gewürzt ist.

Hier ist ein Rezept, wie Sie Polenta-Taler mit Auberginen-Kichererbsen-Dip zubereiten können:

Zutaten für die Polenta-Taler:

  • 1 Tasse Polenta (Maisgrieß)
  • 4 Tassen Wasser
  • Salz nach Geschmack
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel getrockneter Rosmarin (oder frischer Rosmarin, fein gehackt)
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel Paprikapulver
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer

Zutaten für den Auberginen-Kichererbsen-Dip:

  • 1 Aubergine, gewürfelt
  • 1 Dose Kichererbsen (ca. 400 g), abgetropft und gespült
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • Saft von 1 Zitrone
  • 2 Esslöffel Tahini (Sesampaste)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung:

Für die Polenta-Taler:

  1. Das Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Salzen und die Polenta unter ständigem Rühren langsam einrühren.
  2. Die Hitze reduzieren und die Polenta etwa 20-25 Minuten unter gelegentlichem Rühren kochen, bis sie dick und cremig ist.
  3. Den Topf vom Herd nehmen und das Olivenöl, den getrockneten Rosmarin, Knoblauchpulver, Paprikapulver und schwarzen Pfeffer einrühren.
  4. Die Polenta in eine flache, mit Backpapier ausgelegte Form gießen und glatt streichen. Abkühlen lassen und dann in Taler schneiden.
  5. Die Polenta-Taler in einer Pfanne mit etwas Olivenöl goldbraun braten, bis sie knusprig sind.

Für den Auberginen-Kichererbsen-Dip:

  1. Die gewürfelte Aubergine in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten, bis sie weich und goldbraun ist.
  2. Die abgetropften Kichererbsen, gehackten Knoblauch, Zitronensaft, Tahini, gemahlenen Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer in einen Mixer geben.
  3. Die gebratene Aubergine hinzufügen und alles zu einer cremigen Konsistenz pürieren. Bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.
  4. Den Auberginen-Kichererbsen-Dip in eine Servierschale geben und mit einem Schuss Olivenöl und gehackter Petersilie garnieren.

Die knusprigen Polenta-Taler werden zusammen mit dem cremigen Auberginen-Kichererbsen-Dip serviert und bieten ein geschmackvolles und ansprechendes Gericht für Snacks, Vorspeisen oder Partys. Genießen Sie diese mediterrane Köstlichkeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert