Omelett Thai-style

Thai-Style Omelett: Ein Hauch von Exotik in der Küche

Ein Thai-Style Omelett, auch „Khai Jiao“ genannt, ist eine köstliche und einfache Möglichkeit, den Geschmack Thailands in Ihre Küche zu bringen. Dieses Gericht zeichnet sich durch seine luftige Konsistenz und die köstliche Kombination aus Umami und Würze aus. Es wird oft als Frühstück, Snack oder Beilage zu anderen Thai-Gerichten serviert.

Zutaten für ein Thai-Style Omelett

Um ein authentisches Thai-Style Omelett zuzubereiten, benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 3 Eier
  • 1-2 Teelöffel Fischsauce
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Frühlingszwiebel, in feine Ringe geschnitten
  • 1 kleine Chili, fein gehackt (optional, für Schärfe)
  • Frisches Koriandergrün, grob gehackt (zum Garnieren)
  • Pflanzenöl zum Braten

Zubereitungsschritte

  1. Vorbereitung der Zutaten:
    • Zwiebel, Frühlingszwiebel und Chili fein hacken.
    • Die Eier in einer Schüssel aufschlagen und gut verquirlen.
  2. Eiermischung herstellen:
    • Zu den verquirlten Eiern Fischsauce, Sojasauce und Zucker hinzufügen.
    • Die gehackte Zwiebel und, falls gewünscht, die Chili untermischen.
    • Alles gut verrühren, bis die Zutaten gleichmäßig verteilt sind.
  3. Braten des Omeletts:
    • Eine Pfanne auf mittlerer bis hoher Hitze erhitzen und ausreichend Pflanzenöl hinzufügen, sodass der Boden der Pfanne bedeckt ist.
    • Sobald das Öl heiß ist, die Eiermischung in die Pfanne gießen. Die Hitze leicht reduzieren.
    • Das Omelett braten, bis die Unterseite goldbraun und knusprig ist. Dies dauert etwa 2-3 Minuten.
    • Vorsichtig wenden und die andere Seite ebenfalls goldbraun braten. Das Omelett sollte innen noch leicht saftig sein.
  4. Servieren:
    • Das fertige Omelett auf einen Teller gleiten lassen.
    • Mit gehacktem Koriandergrün und Frühlingszwiebeln garnieren.
    • Heiß servieren, gerne mit Jasminreis und einer Auswahl an Thai-Saucen wie süß-saurer Chilisauce.

Tipps für ein perfektes Thai-Style Omelett

  • Ölmenge: Verwenden Sie genügend Öl, um eine knusprige Textur zu erzielen. Das Omelett sollte fast frittiert werden.
  • Hitze: Die Pfanne sollte heiß genug sein, um das Omelett schnell zu braten, ohne dass es zu viel Öl aufnimmt.
  • Zutaten variieren: Experimentieren Sie mit zusätzlichen Zutaten wie gehacktem Knoblauch, Tomaten oder Pilzen, um Ihrem Omelett eine persönliche Note zu verleihen.

Nährwertangaben (pro Portion)

Nährstoff Menge
Kalorien 220 kcal
Protein 12 g
Fett 18 g
Kohlenhydrate 4 g
Ballaststoffe 1 g
Natrium 800 mg

Dieses Rezept ist nicht nur einfach zuzubereiten, sondern bringt auch die exotischen Aromen Thailands direkt auf Ihren Teller. Probieren Sie es aus und genießen Sie ein Stück Fernost zu Hause!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert