Ofenkartoffeln mit Kräutern

Ofenkartoffeln mit Kräutern

Möchte man Ofenkartoffeln mit Kräutern zubereiten benötigt man für 4 Portionen die folgenden Zutaten.

Zutaten

  • 4 große Kartoffeln
  • Salz
  • Olivenöl
  • frische Kräuter nach Belieben

Zubereitung

Ofenkartoffeln mit Kräutern

Ofenkartoffeln mit Kräutern.

Die Kartoffeln werden gewaschen oder eventuell nur mit einer Bürste abgeschrubbt und längs halbiert.

Ein Backblech wird mit Backpapier ausgelegt und auf diesem platziert man die Kartoffeln mit der Schnittfläche nach oben. Auf die Schnittfläche streicht man etwas Öl und streut Salz drüber.

Nun verteilt man die frischen zerkleinerten Kräuter auf den Kartoffeln und dreht diese um, so dass die Schnittfläche nach unten zeigt.

Auch die Rückseite wird mit Öl bepinselt und gesalzen.

Der Backofen wird auf 180 °C vorgewärmt und auf Umluft gestellt.

Die Ofenkartoffeln werden auf dem Backblech nun 40 Minuten lang gar gebacken. Mit Hilfe eines Holzspießes kann man den Garpunkt testen. Beim Einstechen sollte die Kartoffel wieder leicht vom Spieß gleiten, wenn sie gar ist.

Die Kartoffeln passen gut zu Gegrillten und können auch passend mit Tzatziki und/oder Zwiebeln serviert werden.

Auch als Partyfood sind sie gut geeignet und leicht vorbereitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert