Möhrenauflauf mit Schinken

Möhrenauflauf mit Schinken

Für 4 Personen Möhrenauflauf mit Schinken benötigt man:

Zutaten

Rezept für einen Möhrenauflauf mit Schinken für 4 Personen.

Rezept für einen Möhrenauflauf mit Schinken für 4 Personen.

  • 6 Lauchzwiebeln
  • 1,2 kg Möhren
  • 20 g Butterschmalz
  • 400 g Frischkäse
  • 200 g geriebenen Emmentaler
  • 400 g Kochschinken
  • 6 Stiele) glatte Petersilie
  • 9 Halme Schnittlauch
  • 4 Eier
  • geriebene Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Man putzt, wäscht und schüttelt die Lauchzwiebeln trocken, sie werden schräg in feine Ringe geschnitten.

Die Möhren mit einem Sparschäler schälen, der Länge nach halbieren und ebenfalls schräg in Stücke schneiden.

Den Schinken würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln die Blätter von den Stielen entfernen und klein schneiden, bis auf einige Blätter zum Garnieren.

Nun den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in dünne Ringe schneiden.

Der Frischkäse wird mit den Eiern verquirlt, man gibt die Petersilie hinzu, den Schnittlauch und 30 g Käse, würzt mit Muskat, Salz, Pfeffer und rührt alles um.

In einem Topf erhitzt man den Butterschmalz und dünstet darin die Möhren 5 Minuten lang, hinzu kommen Schinken und Lauchzwiebeln. Gewürzt wird auch hier mit Muskat, Salz und Pfeffer.

Nun gibt man die Mischung aus Möhren und Schinken in eine Auflaufform.

Darüber kommt die Masse aus Frischkäse, der Käse wird darüber verstreut.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Umluft oder 200 °C Ober- und Unterhitze backt man den Auflauf 25 Minuten lang bis der Käse schmilzt und goldbraun wird.

Zum Servieren überstreut man alles mit der restlichen Petersilie. Alternativ kann man auch frischen Basilikum nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert