Minestrone

Eine herzhafte und nahrhafte italienische Gemüsesuppe

Einleitung: Minestrone ist eine traditionelle italienische Gemüsesuppe, die für ihre Vielfalt an Aromen und ihre nahrhaften Zutaten bekannt ist. Das Wort „Minestrone“ stammt vom lateinischen Wort „minestrare“ ab, was so viel wie „servieren“ bedeutet. Diese herzhafte Suppe ist ein beliebtes Gericht in der italienischen Küche und kann je nach Verfügbarkeit der saisonalen Gemüsesorten variiert werden. Hier ist ein einfaches Rezept, um eine köstliche Minestrone zu Hause zuzubereiten.

Zutaten:

Minestrone

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Karotten, gewürfelt
  • 2 Selleriestangen, gewürfelt
  • 1 kleine Zucchini, gewürfelt
  • 1 kleine Aubergine, gewürfelt
  • 1 Dose gehackte Tomaten (400 g)
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Teelöffel getrocknete Kräuter (z. B. Thymian, Oregano)
  • 200 g gekochte Bohnen (z. B. Cannellini-Bohnen)
  • 100 g kleine Nudeln (z. B. Ditalini oder kleine Muschelnudeln)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frisches Basilikum zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten.
  2. Karotten, Sellerie, Zucchini und Aubergine hinzufügen und für etwa 5 Minuten mitdünsten, bis das Gemüse leicht weich wird.
  3. Die gehackten Tomaten und die Gemüsebrühe in den Topf geben. Die getrockneten Kräuter hinzufügen und die Suppe zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und die Suppe 15-20 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist.
  4. Die gekochten Bohnen und die Nudeln in die Suppe geben. Weiter köcheln lassen, bis die Nudeln al dente sind.
  5. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Minestrone in Schüsseln servieren und mit frischem Basilikum garnieren.

Minestrone ist eine wunderbar vielseitige Suppe, die sich perfekt für die Verwertung von saisonalem Gemüse eignet. Sie ist reich an Nährstoffen und Geschmack. Serviere die Minestrone als Hauptgericht mit knusprigem Brot oder als Vorspeise vor einem italienischen Menü. Genieße diese wohltuende und schmackhafte Gemüsesuppe aus Italien!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert