Leckere Pizza-Calzone

Eine gefüllte Teigtasche voller Geschmack!

Zutaten für den Pizzateig:

Leckere Pizza-Calzone

  • 300 g Weizenmehl (Type 00)
  • 1 TL Trockenhefe
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 200 ml lauwarmes Wasser
  • 2 EL Olivenöl

Zutaten für die Füllung:

  • 200 g passierte Tomaten
  • 1-2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 TL getrocknete italienische Kräuter (z. B. Oregano, Basilikum)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 150 g Mozzarella-Käse, in Würfel geschnitten
  • 100 g Salami, in dünnen Scheiben oder Würfeln
  • 100 g Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 1 kleine Zwiebel, in Ringe geschnitten
  • Eine Handvoll frisches Basilikum, grob gehackt

Zubereitung:

  1. Pizzateig vorbereiten: Den Pizzateig nach dem oben genannten Rezept zubereiten und ruhen lassen, bis er sein Volumen deutlich vergrößert hat.
  2. Ofen vorheizen: Den Ofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. Füllung vorbereiten: In einer Schüssel die passierten Tomaten mit gehacktem Knoblauch, getrockneten Kräutern, Salz und Pfeffer vermengen.
  4. Pizzateig formen: Den aufgegangenen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in zwei gleichgroße Teile teilen. Jeden Teigling zu einem dünnen Kreis ausrollen.
  5. Füllung verteilen: Die Tomatensauce gleichmäßig auf einer Hälfte jedes Teigkreises verteilen, dabei einen Rand freilassen. Anschließend Mozzarella, Salami, Champignons, Zwiebeln und Basilikum darauf verteilen.
  6. Calzone formen: Die andere Teighälfte über die Füllung klappen und die Ränder gut zusammendrücken, um die Calzone zu versiegeln. Sie können die Ränder auch mit einer Gabel eindrücken, um ein dekoratives Muster zu erzeugen.
  7. Backen: Die Pizza-Calzone auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für etwa 15-20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis sie goldbraun und knusprig ist.
  8. Fertigstellen: Die frisch gebackene Pizza-Calzone aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen. Anschließend in Scheiben schneiden und servieren.

Diese Pizza-Calzone ist ein echtes Highlight für alle Pizza-Liebhaber. Die knusprige Teighülle umschließt eine herzhafte Füllung aus Tomatensauce, würzigem Mozzarella, salziger Salami, saftigen Champignons und aromatischen Zwiebeln. Das frische Basilikum rundet den Geschmack perfekt ab. Genießen Sie diese leckere Teigtasche als Hauptgericht oder servieren Sie sie bei Partys und Veranstaltungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert