Lachstatar auf Brötchen

Lachstatar auf Brötchen

Lachstatar auf Brötchen

Lachstatar auf Brötchen

Der Begriff Tatar beschreibt ein hochwertiges, sehnenfreies und fettarmes Muskelfleisch als Hackfleisch vom Rind, wie vom Filet, es ist fein zerkleinert, feiner als Rinderhackfleisch.

Es wird meist roh als Hacksteak oder Beefsteak Tatar zubereitet.

Für 4 Portionen Lachstatar auf Brötchen benötigt man:

Zutaten

  • Eine Packung Räucherlachs
  • Sahne-Meerrettich
  • Frische Brötchen oder Aufbackbrötchen

Zubereitung

Der Lachs wird in kleine Stückchen zerschnitten und zusammen mit dem Meerrettich auf den halbierten Brötchen verteilt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert