Lachsforelle mit Bratkartoffeln, Zwiebeln und Speck sowie Rote Beete

Lachsforelle mit Bratkartoffeln, Zwiebeln und Speck sowie Rote Beete

Für 4 Portionen Lachsforelle mit Bratkartoffeln, Zwiebeln und Speck sowie Rote Beete benötigt man:

Zutaten

Lachsforelle mit Bratkartoffeln, Zwiebeln und Speck sowie Rote Beete

Lachsforelle mit Bratkartoffeln, Zwiebeln und Speck sowie Rote Beete

  • 4 Stücke Lachsforelle mit Haut
  • 2 Zwiebeln
  • 80 g klein gewürfelten durchwachsenen Speck
  • 80 g glatte Petersilie
  • 8 Pellkartoffeln
  • Rote Beete eingelegt aus dem Glas in Streifen
  • Öl
  • Salz
  • Peffer
  • Zitronensaft

Zubereitung

Die Kartoffeln werden mit Schale in Salzwasser gegart und anschließen abgegossen und gepellt.

Den Fisch in einer Pfanne mit Öl braten von beiden Seiten, salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln

Zwiebeln schälen und klein würfeln und ein einer heißen Pfanne mit dem Speck anbraten und über die Kartoffeln geben. Darüber kommt die klein geschnittene Petersilie.

Dazu werden der gebratene Fisch und die rote Beete serviert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.