Kürbis-Kartoffelpfanne mit Ziegenkäse

Herbstliche Genüsse: Kürbis-Kartoffelpfanne mit Ziegenkäse

Der Herbst ist die perfekte Jahreszeit, um saisonale Zutaten wie Kürbis und Kartoffeln in köstlichen Gerichten zu genießen. Eine Kürbis-Kartoffelpfanne mit Ziegenkäse ist nicht nur ein wahrer Gaumenschmaus, sondern auch einfach zuzubereiten. In diesem Beitrag teilen wir ein rezept für dieses herbstliche Gericht, das Ihre Geschmacksknospen verzaubern wird.

Zutaten für die Kürbis-Kartoffelpfanne:

Herbstliche Genüsse: Kürbis-Kartoffelpfanne mit Ziegenkäse

  • 500 g Kürbis (z.B. Hokkaido oder Butternut)
  • 400 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Ziegenkäse
  • Frische Kräuter (z.B. Thymian oder Rosmarin)
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Gemüse vorbereiten: Den Kürbis und die Kartoffeln gründlich waschen, schälen (falls gewünscht) und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken.
  2. Anbraten: Erhitzen Sie etwas Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze. Geben Sie die gehackte Zwiebel und den Knoblauch hinzu und braten Sie sie an, bis sie goldbraun sind.
  3. Kürbis und Kartoffeln hinzufügen: Fügen Sie die Kürbis- und Kartoffelwürfel in die Pfanne und braten Sie sie an, bis sie leicht gebräunt sind. Gelegentlich umrühren, um ein gleichmäßiges Braten zu gewährleisten.
  4. Würzen: Geben Sie frische Kräuter, Salz und Pfeffer hinzu. Die Kräuter verleihen dem Gericht ein wunderbares Aroma.
  5. Weiter braten: Lassen Sie das Gemüse weiter braten, bis es weich und durchgegart ist. Dies dauert in der Regel etwa 15-20 Minuten, je nach Größe der Gemüsewürfel.
  6. Ziegenkäse hinzufügen: Zum Schluss den Ziegenkäse über die Kürbis-Kartoffelpfanne bröckeln. Der Käse wird leicht schmelzen und dem Gericht eine cremige Note verleihen.
  7. Servieren: Die Kürbis-Kartoffelpfanne mit Ziegenkäse ist fertig! Servieren Sie sie heiß und genießen Sie diese herbstliche Köstlichkeit.

Tipp: Variationsmöglichkeiten

  • Für einen zusätzlichen Crunch können Sie geröstete Nüsse (z.B. Walnüsse oder Mandeln) über das Gericht streuen.
  • Wenn Sie es würziger mögen, fügen Sie eine Prise Cayennepfeffer oder Chiliflocken hinzu.
  • Ein Spritzer Zitronensaft kurz vor dem Servieren verleiht dem Gericht Frische.

Diese Kürbis-Kartoffelpfanne mit Ziegenkäse ist nicht nur eine leckere Mahlzeit, sondern auch ein wahrer Genuss für die Sinne, der den Herbst auf Ihren Teller bringt. Probieren Sie dieses einfache Rezept aus und erleben Sie die Aromen der Saison.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert