Haferflocken-Mais-Bratlinge mit Joghurt-Dip

Haferflocken-Mais-Bratlinge mit Joghurt-Dip: Ein leckeres und gesundes Rezept

Haferflocken-Mais-Bratlinge sind eine hervorragende Wahl für ein gesundes und nahrhaftes Mittag- oder Abendessen. Sie sind nicht nur einfach zuzubereiten, sondern auch reich an Ballaststoffen und Proteinen. In Kombination mit einem erfrischenden Joghurt-Dip bieten sie eine ausgewogene Mahlzeit, die lange sättigt.

Zutaten für die Haferflocken-Mais-Bratlinge

  • 1 Tasse Haferflocken
  • 1 Dose Mais (ca. 300 g), abgetropft
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Karotte, gerieben
  • 2 Eier
  • 100 g Feta-Käse, zerkrümelt
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 EL Olivenöl zum Braten
  • Frische Kräuter (z.B. Petersilie oder Koriander), gehackt

Zutaten für den Joghurt-Dip

  • 200 g griechischer Joghurt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Kräuter (z.B. Dill oder Minze), gehackt

Zubereitung der Haferflocken-Mais-Bratlinge

  1. Haferflocken einweichen: Die Haferflocken in eine Schüssel geben und mit etwa 100 ml heißem Wasser übergießen. Gut umrühren und etwa 10 Minuten quellen lassen, bis sie weich sind.
  2. Teig vorbereiten: In einer großen Schüssel die eingeweichten Haferflocken, Mais, Zwiebel, geriebene Karotte, Eier, Feta-Käse und Mehl vermischen. Paprikapulver, Salz, Pfeffer und gehackte Kräuter hinzufügen. Alles gut vermengen, bis eine homogene Masse entsteht.
  3. Bratlinge formen: Aus der Masse kleine Bratlinge formen, etwa in der Größe einer Handfläche. Falls der Teig zu klebrig ist, etwas mehr Mehl hinzufügen.
  4. Braten: Das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Bratlinge in die Pfanne geben und von beiden Seiten jeweils 3-4 Minuten goldbraun braten. Anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen, um überschüssiges Öl zu entfernen.

Zubereitung des Joghurt-Dips

  1. Dip anrühren: Den griechischen Joghurt in eine Schüssel geben. Knoblauch, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und die gehackten Kräuter hinzufügen. Alles gut verrühren, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist.

Serviervorschlag

Die Haferflocken-Mais-Bratlinge zusammen mit dem Joghurt-Dip servieren. Dazu passt ein frischer Salat oder geröstetes Gemüse hervorragend. Diese Bratlinge eignen sich auch hervorragend als vegetarische Burger-Patty oder als Beilage zu verschiedenen Hauptgerichten.

Nährwerte (pro Portion)

Nährstoff Menge
Kalorien ca. 250 kcal
Eiweiß ca. 10 g
Kohlenhydrate ca. 30 g
Fett ca. 10 g
Ballaststoffe ca. 5 g

Dieses Rezept ist nicht nur schmackhaft und vielseitig, sondern auch reich an wichtigen Nährstoffen, die zu einer ausgewogenen Ernährung beitragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert