Hähnchenkeule mit Spätzleragu und Rosenkohl

Hähnchenkeule mit Spätzleragu und Rosenkohl

Für 2 Portionen Hähnchenkeule mit Spätzleragu und Rosenkohl benötigt man:

Zutaten

Hähnchenkeule mit Spätzleragu und Rosenkohl

Hähnchenkeule mit Spätzleragu und Rosenkohl

  • 2 Hähnchenkeulen
  • Eine Packung Rosenkohl
  • Hähnchenwürz
  • Parmesan
  • Käseraspeln
  • 1 Dose gebackene Bohnen in Tomatensauce
  • 300 g Spätzle
  • 2 Bockwürste
  • 2 Karotten
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Hähnchenwürz würzen.

Die Spätzle nach der Anleitung auf der Packung garen, abgießen und in eine Pfanne geben zusammen mit den Bohnen. Die Karotten schälen in Scheiben schneiden und mit in die Pfanne geben. Die Würste in Scheiben geschnitten mit in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Rosenkohl kocht man in Salzwasser gar, gießt ihn ab und und bestreut ihn mit Parmesan und Käseraspeln. Diese zerlaufen auf dem noch warmen Gemüse.

Das Fleisch zusammen mit dem Spätzle/Bohnen und Rosenkohl servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.