Gyrostopf

Gyrostopf

Als Partyrezept eignet sich auch der folgende Gyrostopf. Man benötigt folgende Zutaten

Zutaten

Rezept für einen Gyrostopf.

Rezept für einen Gyrostopf.

  • 4 kg geschnetzeltes Fleisch
  • 1 kg Zwiebeln
  • 500 ml Zigeunersauce
  • 2 Dosen Bohnen
  • 2 Dosen Erbsen
  • 2 Dosen Champignons
  • 3 Becher Schmand
  • 3 Becher Sahne
  • 3 rote Paprika
  • Gyrosgewürz
  • Salz und Pfeffer (Cayennepfeffer)

Zubereitung

Man gibt das Fleisch in einen Bräter und gibt Gyrosgewürz darüber.

Die Zwiebeln werden geschält, in Scheiben geschnitten und über das Fleisch gegeben. Dasselbe macht man mit der Paprika.

Die Bohnen, Erbsen und Champignons werden abgetropft und ebenfalls mit hinein gegeben.

Nun verrührt man die Zigeunersauce mit der Sahne und dem Schmand und den Gewürzen. Man gießt die Saue über das Fleisch und lässt alles zugedeckt gut 8 Stunden lang ziehen.

Die Auflaufform wird zugedeckt und kommt für 2 Stunden in den Backofen bei 200 °C. Weiter 20 Minuten wird offen weitergegart am Ende.

Serviert wird das Gyros mit Baguette, Toast oder Brötchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert