Gnocchi-Puten-Pfanne

Gnocchi-Puten-Pfanne

Für 4 Portionen Gnocchi-Puten-Pfanne benötigt man:

Zutaten

Gnocchi-Puten-Pfanne

Gnocchi-Puten-Pfanne

  • 2 Möhren
  • 400 g braune Champignons
  • 200 ml Sahne
  • 150 ml Milch
  • 2 Stangen Lauch
  • 400 g Putenschnitzel
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 Packung Gnocchi aus dem Kühlregal
  • 1 EL Mehl
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Die Möhren werden geschält und in Würfel geschnitten, die Pilze geputzt und geviertelt.

Das Lauch putzen und in Ringe schneiden, sowohl das Weiße als auch das Grüne.

Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Gnocchi anbraten und bei Seite legen. In der Pfanne brät man nun auch das Fleisch an und gibt das klein geschnittene Gemüse dazu.

Mit Milch und Sahne ablöschen. Alles köcheln lassen und zum Ende der Garzeit wieder die Gnocchi mit in die Pfanne geben.

Gewürzt wird mit Salz und Pfeffer.

Die Petersilie waschen, trocken schütteln, klein hacken und mit in die Pfanne geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.