Fischstäbchen mit Bratkartoffeln und Rosenkohl

Fischstäbchen mit Bratkartoffeln und Rosenkohl

Für 2 Portionen Fischstäbchen mit Bratkartoffeln und Rosenkohl benötigt man:

Zutaten

Fischstäbchen mit Bratkartoffeln und Rosenkohl

Fischstäbchen mit Bratkartoffeln und Rosenkohl

  • Eine Packung Fischstäbchen
  • 6 gekochte Pellkartoffeln
  • geriebenen Käse nach Belieben
  • 1 Zwiebel
  • Etwas Öl
  • Etwas Petersilie
  • Etwas gewürfelten Speck
  • Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Die gekochten Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und klein schneiden.

Mit etwas Öl und dem Speck werden die Kartoffeln zusammen mit den Zwiebeln kross angebraten.

Den Blumenkohl in einem Topf mit Salzwasser garen und abgießen in ein Sieb.

Die Petersilie fein schneiden.

Die Fischstäbchen werden nach der Anleitung auf der Packung zubereitet und mit Zitronensaft beträufelt.

Man serviert sie zusammen mit den Bratkartoffeln und dem Rosenkohl, dazu werden die Bratkartoffeln mit dem Rosenkohl und Petersilie vermischt und noch heiß mit dem Käse überstreut, damit dieser durch die Hitze zerläuft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.