Erdbeer-Joghurt-Dessert

Hier ist ein Rezept für ein erfrischendes und fruchtiges Erdbeer-Joghurt-Dessert:

Zutaten:

Erdbeer-Joghurt-Dessert

  • 500 g frische Erdbeeren
  • 200 g griechischer Joghurt
  • 200 ml Schlagsahne
  • 50 g Zucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Saft einer halben Zitrone
  • Frische Minzeblätter zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Die Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Einige Erdbeeren für die Dekoration beiseite legen.
  2. In einer Schüssel den griechischen Joghurt, die Schlagsahne, den Zucker, den Vanilleextrakt und den Zitronensaft vermischen. Mit einem Handmixer oder Schneebesen gut verrühren, bis eine glatte Creme entsteht.
  3. Die geschnittenen Erdbeeren vorsichtig unter die Joghurtcreme heben.
  4. Verteilen Sie die Erdbeer-Joghurt-Mischung in Dessertgläsern oder -schalen.
  5. Die beiseite gelegten Erdbeeren als Dekoration auf die Desserts geben. Sie können sie halbieren oder in Scheiben schneiden, um eine ansprechende Optik zu erzielen.
  6. Das Dessert für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kühlen, damit es schön kühl und fest wird.
  7. Vor dem Servieren mit frischen Minzeblättern garnieren.

Dieses Erdbeer-Joghurt-Dessert ist leicht, erfrischend und voller fruchtigem Geschmack. Es eignet sich perfekt als Abschluss eines Sommersessens oder als süße Leckerei zwischendurch. Genießen Sie dieses einfache und köstliche Dessert! Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert