Curry-Linsensuppe

Curry-Linsensuppe: Ein Geschmackserlebnis der Extraklasse

Eine Curry-Linsensuppe vereint die besten Aromen der indischen Küche und bietet eine gesunde, nahrhafte Mahlzeit, die leicht zuzubereiten ist. Diese Suppe ist nicht nur wohltuend und wärmend, sondern auch eine hervorragende Möglichkeit, pflanzliches Protein und Ballaststoffe in die Ernährung zu integrieren. Im Folgenden finden Sie ein Rezept, das sowohl Anfänger als auch erfahrene Köche begeistern wird.

Zutaten

Curry-Linsensuppe

Für vier Portionen benötigen Sie:

  • 200 g rote Linsen
  • 1 große Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Stück Ingwer (ca. 2 cm), gerieben
  • 2 Karotten, in kleine Würfel geschnitten
  • 1 Dose Kokosmilch (400 ml)
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Korianderpulver
  • 1-2 TL Currypulver (je nach Geschmack)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Saft einer halben Zitrone
  • Frische Korianderblätter zum Garnieren

Zubereitung

  1. Vorbereitung der Zutaten
    • Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer vorbereiten.
    • Karotten klein würfeln.
    • Linsen unter kaltem Wasser abspülen, bis das Wasser klar ist.
  2. Anbraten
    • In einem großen Topf das Olivenöl erhitzen.
    • Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer hinzufügen und bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind.
  3. Gewürze hinzufügen
    • Kurkuma, Kreuzkümmel, Korianderpulver und Currypulver hinzufügen.
    • Alles gut verrühren und für etwa 1-2 Minuten weiterbraten, bis die Gewürze duften.
  4. Linsen und Karotten
    • Linsen und Karotten in den Topf geben.
    • Gut umrühren, damit sie sich mit den Gewürzen vermischen.
  5. Flüssigkeiten hinzufügen
    • Kokosmilch und Gemüsebrühe hinzufügen.
    • Alles gut umrühren und zum Kochen bringen.
  6. Köcheln lassen
    • Die Hitze reduzieren und die Suppe etwa 25-30 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen und Karotten weich sind.
  7. Abschmecken und servieren
    • Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
    • Die Suppe in Schüsseln servieren und mit frischen Korianderblättern garnieren.

Nährwerte

Nährwertangabe Pro Portion (ca. 400 g)
Kalorien 350 kcal
Kohlenhydrate 40 g
Protein 12 g
Fett 16 g
Ballaststoffe 12 g
Zucker 6 g

Fazit

Die Curry-Linsensuppe ist nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern auch ein echter Nährstofflieferant. Die Kombination aus Linsen und Gemüse liefert wichtige Vitamine und Mineralien, während die Gewürze dem Gericht eine exotische Note verleihen. Ideal für kalte Tage oder als leichtes Mittagessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert