Chocolate – Lava – Muffins

Chocolate – Lava – Muffins

Für 12 Portionen Chocolate – Lava – Muffins benötigt man folgende Zutaten.

Zutaten

Chocolate - Lava - Muffins

Chocolate – Lava – Muffins

  • 225 g Zartbitter-Schokolade
  • 100 g Zucker
  • 40 g Mehl
  • 4 Eier
  • 125 g weiche Butter
  • 2 EL ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Muffinblech und Butter, um dieses einzufetten

Zubereitung

In einem Wasserbad werden Schokolade und Butter geschmolzen. Man vermischt das Mehl mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Salz. Die 4 Eier werden unter diese Zutaten gerührt.

Nach dem die Schokolade etwas abgekühlt ist wird sie ebenfalls mit hinzu gegeben. Die Masse wird mit einem Mixer 4 Minuten lang auf der höchsten Stufe cremig und dick geschlagen.

Man fettet die Mulden eines Muffinbleches mit Butter ein und bestreut sie mit dem Kakaopulver, hierbei ist ein kleines Sieb hilfreich.

Die Muffinmulden werden zu 2/3 mit der Masse befüllt.

Bei 190 °C Ober- und Unterhitze lässt man die Muffins 10 Minuten lang ausbacken, so dass die Muffins von außen kuchenartig und von innen noch leicht flüssig und weich sind, wie Lava aus Schokolade, daher auch ihr Name.

Idealerweise werden sie noch warm verzehrt solange die Füllung noch leicht flüssig ist.

Zum Dekorieren können sie noch mit Puderzucker oder Kakaopulver bestreut werden. Auch Vanilleeis und Schlagsahne eigenen sich gut sowie frische Früchte. frische Früchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert