Aioli

Aioli

Für Aioli bzw. einen Knoblauchdip, eine Knoblauchcreme werden die folgenden Zutaten benötigt.

Zutaten

Aioli selbst gemacht.

Aioli selbst gemacht.

  • 250 g Quark
  • 250 g Crème fraîche
  • 250 g Mayonnaise
  • 6 Knoblauchzehen
  • 1/2 TL Salz
  • 3 Prisen Pfeffer
  • 3 Prisen edelsüßes Paprikapulver

Zubereitung

Zunächst werden Mayonnaise, Quark und Creme fraîche miteinander verrührt.

Der Knoblauch wird geschält und in einer Knoblauchpresse gepresst und mit unter gerührt.

Abgeschmeckt wird mit den Gewürzen.

Man lässt das Aioli gut 2 Stunden lang im Kühlschrank durchziehen.

Es passt gut als Dip zu frischem Baguette oder auch Calamares.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.